Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der zukünftigen Seite meines eigenen Unternehmens.

Aus gegebenen Anlass wird sich die Gründung um ca. ein Jahr verschieben müssen.

Es handelt sich dabei um die Gründung einer Firma, welche einen mobilen und staubfreien Sandstrahlservice anbieten wird.

Den derzeitigen Stand können Sie entweder auf der Dustless Blasting Seite oder aber auf meiner Facebookseite einsehen.

Im Detail geht es um eine System, mit welchem ich in der Lage sein werde, nahezu alle möglichen Oberflächen zu behandeln. Dabei kann das System für annähernd jede Strahlart eingestellt werden. Konventionelles Sandstrahlen, Nass- bzw. Staubfreies Strahlen oder aber auch Sodastrahlen.

Projekte

Über Mich

Dustless Blasting

Unter dieser Rubrik finden Sie eine Übersichtsseite zu meinem laufenden Restaurationsobjekt.

 

Es handelt sich hierbei um einen 1957er Chevy Bel Air Station Wagon. Gekauft habe ich diesen bereits im Jahr 2013. Seit dem nutze ich immer wieder kleine verfügbare Zeitfenster, in welchen ich diesem Klassiker versuche neues Leben einzuhauchen.

 

Mehr dazu erfahrt Ihr auf meiner Projekte-Seite.

Wer bin ich und was möchte ich mit dieser Seite erreichen?

 

Mein Name ist Benjamin und ich bin seit mindestens zwei Jahrzehnten absoluter Fan von amerikanischen Klassikern automobiler Natur.

 

Nicht zuletzt durch meinen Vater bin ich mit dem Kfz-Virus infiziert.

 

Ich bin absolut begeistert von der vollkommenen Designform der 50er und 60er Jahre und vom unverkennbaren Klang des einzig waren Verbrennungsantriebs - dem V8.

 

Wer kennt das nicht, man hört dieses kehlige und doch weiche Blubbern und weiß sofort was da als nächstes um die Kurve kommen wird.

 

Also, lange Rede kurzer Sinn, mein neu gewonnenes Hobby ist das Restaurieren, und somit das Erhalten, von amerikanischen “Kult”-Klassikern.

Mit der Ernennung zum Berufssoldaten hat sich die Zukunftsplanung in den letzten Jahren um ca. 180° gedreht. Derzeit befinde ich mich in der Planung für eine mögliche Selbstständigkeit, um mir ein weiteres Standbein und ein Betätigungsfeld für meine Pension aufzubauen.

 

Die Idee dazu war aufgrund der Suche nach einem eben solchen Service, um mein eigenes Oldtimer-Restaurationsprojekt voran zu treiben.

 

Da keine überzeugenden Angebote in der unmittelbaren und mittelbaren Umgebung zu finden waren, welche kosten- und zeiteffizient waren, bin ich auf das amerikanische Dustless Blasting System gestoßen. Näheres dazu finden Sie auf der neuen Rubrikseite.

 

Künftige Selbstständigkeit

Wie Eingangs bereits erwähnt, finden Sie über den folgenden Link die Detailseite zur geplanten Gründung.

Mobiles Wasser-Glasperlen-Strahlverfahren

Hier sehen sie das dazugehörige Logo mit der zukünftigen Firmierung als Entwurf.